Wir haben eine
neue SETT-Webseite
mit sehr vielen Informationen und Videos zum Sporteignungstest und der Intensiv-Vorbereitung!

www.sporteignungstest-vorbereitung.de

Die SETT-Website hier wird nicht mehr aktualisiert.

Sporteignungstest – Sporteignungsprüfung 2014
Professionelle Vorbereitung

14.04. – 18.04.2014 – Sportschule Hennef bei Köln

mehr Infos oder jetzt anmelden

Deutsche Sporthochschule Köln (DSHS) – Nächster Sporteignungstest voraussichtlich 21.-24. Mai 2013

DER TRAUM SPORTSTUDIUM

Ruf einfach an: 02234 - 709 504

oder schreib uns !

empfehlen
Vorbereitungskurs Unis Bayern Vorbereitungskurs Unis Baden-Württemberg Vorbereitungskurs Unis Rheinland-Pfalz

SPORTSTUDIUM IN DEUTSCHLAND

Sport studieren - was und wo?

Das Sportstudium ist ein sehr beliebtes Studienfach in Deutschland. Nach der neuesten Ausgabe der „Studien- und Berufswahl“ (2011/2012) der Bundesagentur für Arbeit kann man Sport und Sportwissenschaft an 49 Universitäten und Fachhochschulen studieren. Das Sportstudium ist auf die spätere Tätigkeit als Sportlehrer sowie auf andere Berufsfelder außerhalb der Schule z.B. im Leistungs- oder Wettkampfsport, aber auch im Freizeitsport und Gesundheits-, Rehabilitationsbereich ausgerichtet. Eine Tätigkeit in der Sportwissenschaft kann auch angestrebt werden.

Die bekannteste Uni für das Sportstudium ist die Deutsche Sporthochschule Köln (DSHS-SPOHO). Diese Universität hat sich auf den Sport spezialisiert und bietet deshalb auch nur mit dem Sport verbundene Bachelor- und Master-Studiengänge: z. B. Sport und Leistung; Sport, Erlebnis und Bewegung; Sport, Gesundheit und Präventition; Sport, Medien und Kommunikationsforschung; Bewegung und Sport im Alter u.a.

SETT-Vorbereitungskurs
Sporteignungsprüfung Baden-Württemberg 2013

Universität Freiburg - Heidelberg - Karlsruhe - Konstanz - Stuttgart - Tübingen

Sport studieren kann man aber auch an den folgenden Universitäten:

Bamberg, HU Berlin, Bielefeld, Bochum, TU Braunschweig, Bremen, TU Chemnitz, TU Darmstadt, TU Dortmund, Erfurt, Erlangen-Nürnberg, Flensburg, Frankfurt am Main, Freiburg, Gießen, Göttingen, Halle-Wittenberg, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Hildesheim, Jena, KIT Karlsruhe, Kiel, Konstanz, Leipzig, Lüneburg, Magdeburg, Mainz, Marburg, TU München und Uni der Bundeswehr München, Münster, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Potsdam, Saarbrücken, Stuttgart, Tübingen, Vechta, Wuppertal und Würzburg. (Stand November 2011)

Zu den Terminen der Sporteignungstests an diesen Hochschulen hier.

SETT-Vorbereitungskurs
Sporteignungsprüfung Bayern 2013

Unis Augsburg - Bamberg - Erlangen-Nürnberg - München - Passau - Regensburg - Würzburg

Beruf nach dem Sportstudium:

Sportlehrer und Sportwissenschaftler arbeiten überwiegend im öffentlichen und privaten Schulbereich sowie (angestellt oder freiberuflich) bei Sportverbänden und -vereinen, bei professionellen Sportveranstaltern, im Behindertensport, in Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen, im kommerziellen Freizeitsport (Tourismus, Fremdenverkehr, Fitness-Bereich) sowie bei Medienunternehmen. Absolventen des Studiengangs Sportmanagement/Sportökonomie eröffnen sich Tätigkeitsfelder in Sportorganisationen und -vereinen, bei Unternehmen der Sportbranche, Vermarktungsagenturen, im Gesundheits-, Tourismus- und Fitnessbereich sowie in der öffentlichen Sportverwaltung. (aus Studien- & Berufswahl 2011/2012).